Spitzenspiel in der Kreisklasse SCV - Riedmoos endet 0:0

06.11.2011 23:21

Im Spitzenspiel trennten sich der SC Vierkirchen und der SV Riedmoos alles in allem verdient unentschieden.

Das optische Übergewicht in HZ eins zugunsten des SCV schlug in der zweiten HZ um, zugunsten des SV Riedmoos.

Auch vom Chancen verhältnis her, kann man ein mageres 1:1 festhalten. Riedmoos tauchte einmal alleine vor Wimmer auf, der aus spitzem Winkel per Fußabwehr klären konnte. Beim SCV schlänzte Sattler einen 16-Meter Schuss an die Querlatte.

Obwohl der SV Riedmoos Mitte der ersten HZ seinen Keeper verletzungsbedingt auswechseln musste, schaffte es der Tabellenführer nicht, auch nur einmal gefährlich aufs Tor zu schießen. Zu gut stand die Defensive von Riedmoos. Gleiches Bild auch auf der anderen Seite: Auch Riedmoos verzweifelte an der sicheren Defensive des SCV.

Es war ein kampfbetontes Spiel, das ständig durch kleinere Fouls unterbrochen werden musste, so dass auf beiden Seiten kein wirklicher Spielfluss aufkommen konnte.

Zurück