Jiu: Bestandene Schwarzgurtprüfung

27.10.2013 20:09 von Mathias Gläsel

tl_files/bilder/Abteilungen/JiuJitsu/_MG_2291.jpg

Am Samstag, den 26.10.2013 stellten sich unsere Braungürtel, Uwe Pönitz und Mathias Gläsel, der Schwarzgurt-Prüfung. Der Inhalt der Prüfung war erst die E-Bo-No Kata vorzuführen (diese war schon auf der Gewerbeschau zu sehen) und danach unser gesamtes Prüfungsprogramm. Von der Fallschule, Judowürfe, Verteidigungen gegen verschiedene Angriffe (z.B. Würgen, Umklammern und Waffen) bis zur Verteidiung gegen mehrere Angreifer wurden demonstriert. Die drei Prüfer verlangten wirklich alles ab. Zu guter Letzt jedoch bestanden sie die Prüfung.

 

Ihr großer Dank gilt Petra Wacht, die sie geduldig und über einen sehr langen Zeitraum hinweg betreut und ihnen Mut zugesprochen hat, sowie alle, die bei den Vorbereitungen mitgewirkt haben. 

 

Es war für unsere Abteilung eine große Ehre, dass der Präsident der WJJF Sepp Oberhollenzer (7.Dan), der Vize Präsident Sport Richard Schmidt (6.Dan) und Rudi Strobel Päsident des Iaijitsu Deutschland die Prüfung in Vierkirchen abgenommen haben.

Unter den vielen Zuschauern waren der Vorstand des SCV, Freunde, Familie, die Ju Jutsuka aus Niederroth und was uns besonders gefreut hat, sehr viele unserer jungen Kämpfer, aus der Kindergruppe.

VIELEN DANK für eure Unterstützung!

Zurück