Jiu Jitsu: Kein Training mehr 2020

26.11.2020 19:36 von Ingo Krauße

Was sich bereits die letzten Wochen abgezeichnet hat, ist jetzt leider Gewissheit. In diesem Jahr wird es kein Jiu-Jitsu-Training mehr geben. Der Lockdown wird bis Weihnachten verlängert. Wir können nur hoffen, daß durch den beginnenden Einsatz des Impfstoffes die Beschränkungen nach und nach etwas gelockert werden, und wir wieder zusammen unseren Lieblingssport ausüben dürfen.

Jeder kann sich zu Hause selbst das Prüfungsprogramm durchschauen und sich wenigstens gedanklich mit den Techniken beschäftigen. Ansonsten empfehle ich euch ein Fitness-Training zu hause.

Wie immer gibts hier die Infos, sobald sich etwas ändert.

Wir sehen uns nächstes Jahr im Dojo! Machts gut, Euer Trainer-Team.

Zurück