C-Juniorinnen für die Endrunde der Oberbayerischen Meisterschaft qualifiziert

03.12.2011 09:12

Mit einem souveränen 2 : 0 Sieg gegen den Bezirksoberligisten Post SV München sicherten sich die C-Mädchen aus Vierkirchen die Teilnahme an der Finalrunde um die Oberbayerische Hallenmeisterschaft am 4.02.2012 in der eigenen Halle. Die Postlerinnen hatten überlegen ihre Gruppe mit vier Siegen gewonnen, bekamen jedoch von der druckvoll und hochkonzentriert aufspielenden Vierkirchener Mannschaft die Grenzen aufgezeigt.

Diese war mit drei Kantersiegen furios in die Gruppenphase gestartet und zeigte Hallenfußball vom Feinsten. Mit schnellen Ballstafetten kombinierten sie fast nach Belieben. Im letzten Gruppenspiel jedoch wurden die herausgespielten Chancen nicht konsequent genutzt, es kam Hektik auf und das Spiel wurde zerfahren. Das Unentschieden reichte dann zum Gruppensieg.

Die Trainer Schorsch Stobrawe und Eckart Wolfrum freuen sich jetzt auf die Finalrunde, in der die Mädchen nun die Chance haben, ihren Meistertitel zu verteidigen.

 

Die Ergebnisse:

SCV - TSV Pliening-Landsham
6:0
SV Mü-Untermenzing - SCV 0:6
Spvgg Höhenkirchen- SCV 0:6
SCV - ESV Mü-Freimann 
0:0
   
Finale 
 
SCV- Post SV München 2:0
   
Tore:    
Sandra Belitz 6, Ronja Lehmann 4, Daniela Jaupi 3,
Eva Jofer 3, Antonia Stobrawe 3, Tanja Mögerle 1

 

Zurück